AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zum Ludwig Gastronomie GmbH

 

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen über den Webshop unter shop.zumludwig.at . Vertragspartner für alle Bestellungen ist die Zum Ludwig Gastronomie GmbH. Es gilt die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuelle Fassung der AGB. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb Europas möglich.

 

2. Vertragsschluss

2.1 Bestellvorgang

Im Webshop können Artikel mit dem Bestell-Button unverbindlich in den Warenkorb gelegt werden. Der Warenkorb kann jederzeit angesehen werden und einzelne Artikel können wieder entfernt werden. Mit dem Button „Zur Kasse gehen“ kannst du den Bestellvorgang starten.

Wir bitten Sie dann um die Registrierung als Kunde, indem Sie die Daten eingeben und ein Kundenkonto erstellen. Als Kunde der Zum Ludwig Gastronomie GmbH verfügen Sie über ein Kundenkonto und können sich mit der Kundennummer und dem Passwort einloggen. Anschließend muss die Lieferadresse, eine eventuell abweichende Rechnungsadresse und die Zahlungsmethode ausgewählt werden. Beim Schritt „Bestellung überprüfen“ kann der Warenkorb nochmals überprüft werden.

Der Bestellvorgang erlaubt ein Zurückspringen und Korrigieren der Eingaben oder auch einen Abbruch der Bestellung indem die Seite verlassen wird oder der Browser geschlossen wird. Erst wenn nach dem Akzeptieren der AGB und der Widerrufsbelehrung auf das Feld „jetzt kostenpflichtig bestellen“ geklickt wird, ist die Bestellung verpflichtend.

Unverzüglich nach Eingang der Bestellung versenden wir eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Ein Vertrag kommt hierdurch noch nicht zustande. Der Vertragstext (der Inhalt der Bestellung sowie diese AGB) werden gespeichert und in der Eingangsbestätigung zugeschickt.

 

2.2 Zustandekommen des Vertrages

Die Geltungsdauer unserer Aktionsangebote, die auch mengenmäßig begrenzt sein können, erfährst du jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden.

Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Artikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange der Vorrat reicht. Dies gilt vor allem für Sonderangebote/Aktionstitel!

Die Anzeige von Artikeln im Webshop ist also kein verbindliches Vertragsangebot von unserer Seite, sondern nur eine Aufforderung, Bestellungen abzugeben. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir deine Bestellung ausdrücklich annehmen oder die Lieferung ausführen, und zwar im entsprechenden Umfang.

 

3. Preise, Versandkosten und Zahlung

Tischreservierungen und Packages mit Tickets können ab einer Anzahl von 6 Personen im Webshop gebucht werden.

In unserem Webshop werden die genannten Preise in Euro inkl. MwSt. (zurzeit 10% bei Speisen bzw. 20% bei Getränken, Tickets und Geschenkartikeln, Wertgutscheine mit 0 % MwSt.) berechnet. Hinzu kommen Versandgebühren in der Höhe von Euro 5,90 innerhalb Europas.

Die Bezahlung im Webshop ist per Kreditkarte (Master, Visa, Diners, American Express) und per Sofortüberweisung möglich.

 

4. Lieferung & Lieferzeit

Im Normalfall schicken wir alle bestellten Artikel in nur einem Paket.

Wir liefern die Bestellung innerhalb von 7 Werktagen nach Bestell- bzw. Zahlungseingang aus, es sei denn, es ist eine andere Lieferzeit angegeben.

 

5. Gewährleistung und Haftung

Hier findest du die Kontaktinformationen für unser Kundenservice: per E-Mail unter office@zumludwig.at oder per Telefon: +43 676 606 1 505.jeweils werktags zwischen 09:00 und 17:00 Uhr.

Bei Gutscheinen für Leistungen anderer Anbieter und Eintrittskarten sind wir nur Vermittler (siehe Ziffer 7). Gewährleistungsansprüche sind an den jeweiligen Vertragspartner zu richten.

Wir haften für Schäden aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie nach dem Produkthaftungsgesetz unbeschränkt. Für sonstige Schäden haften wir nur, wenn der Schaden durch uns oder einen gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Wir haften darüber hinaus bei leicht fahrlässigen Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten (solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf).

 

6. Widerrufsrecht und Rücksendungen

6.1 Widerrufsrecht und Ausnahmen

Die Bestellung kann nach dem gesetzlichen Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Nähere Informationen finden Sie in der Widerrufsbelehrung. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Achtung: Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Bestellung von Packages inklusive Tickets für Abendveranstaltungen, bei Tischreservierungen und Warengutscheinen (Speisen- und Getränkebestellungen). Ausnahme lt. EU-Richtlinie (Art 16 lit I I §18 Abs 1 Z 10). Waren oder Dienstleistungen werden dem Bereich Lieferung von Speisen und Getränken (Waren oder Dienstleistungen, die in Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbracht werden) zugeordnet. Der Vertrag sieht für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vor.

 

6.3 Abwicklung der Rücksendung

Die Rücksendung muss an diese Adresse erfolgen: Zum Ludwig Gastronomie GmbH, Arthur-Krupp Str. 1, 3300 Amstetten. Im Falle einer berechtigten Reklamation oder bei Ausübung deines Widerrufsrechts übernehmen wir keine Rücksendegebühren.

6.4 Retouren-Info

Es gibt keine ausdrückliche Verpflichtung die Retouren-Gründe anzugeben, wir möchten Sie dennoch bitten, uns den Grund des Widerrufs zu notieren.

6.5 Muster-Widerrufsformular

Für die Ausübung des Widerrufs können Sie das Muster-Formular aus der Widerrufsbelehrung verwenden oder eine eigene Widerrufserklärung formulieren oder, wie in den AGB vereinbart, durch kommentarloses Zurücksenden der Ware innerhalb der Widerrufsfrist erklären.

Zum Anzeigen und Ausdrucken der Retouren-Info benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.

 

7. Bestellung von Tickets und Gutscheinen

7.1 Tickets und Gutscheine für Leistungen anderer Anbieter

Sofern im Webshop Tickets für Veranstaltungen angeboten werden, weisen wir darauf hin, dass wir nicht Veranstalter sind, d.h. wir verkaufen das Ticket, die Veranstaltung wird aber von einer anderen Person/Unternehmen durchgeführt. Der Veranstalter ist in der Regel auf dem Ticket vermerkt. Wir sind für die ordentliche Durchführung der Veranstaltung nicht verantwortlich. Der Vertrag über die Durchführung der Veranstaltung kommt mit dem Veranstalter zustande.

Das gleiche gilt bei Gutscheinen für Leistungen anderer Anbieter: Der Vertragspartner ist der Erbringer der Leistung, der auf dem Gutschein genannt ist.

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter. Den Kontakt zum Veranstalter können Sie dem Ticket entnehmen. Bestellte Tickets sind vom Widerrufsrecht ausgenommen! Jede Bestellung von Tickets ist unmittelbar nach Bestätigung bindend und verpflichtet zur Abnahme und Zahlung der Bestellung.

Wir können den Ticketkauf stornieren, wenn Sie oder Ihre Gäste gegen eine Bedingung des Veranstalters oder unsere Bedingungen verstoßen, auf die im Rahmen des Vorverkaufs hingewiesen wurde, oder wenn Sie diese zu umgehen versuchen (z.B. Verstoß gegen Beschränkung der Ticketmenge pro Kunde, Umgehungsversuch durch Anmeldung und Nutzung mehrerer Nutzerprofile, Weiterveräußerungsverbote etc.). Die Erklärung der Stornierung/des Rücktritts kann auch durch Gutschrift der gezahlten Beträge erfolgen.

7.2 Wertgutscheine

Im Webshop können Wertgutscheine für Veranstaltungen gekauft werden. Die Wertgutscheine haben eine vordefinierte Summe. Ein Wertgutschein ist ausschließlich bei den angegebenen Veranstaltungen (auf dem Gutschein aufgedruckten Veranstaltungen) einlösbar. Der Gegenwert kann nicht in bar ausbezahlt oder mit anderen Ansprüchen verrechnet werden. Ein Wertgutschein kann bei den Veranstaltungen nicht teilweise eingelöst werden, der Restbetrag eines Gutscheines wird nicht in bar ausbezahlt.

Ein Gutschein muss innerhalb eines Jahres ab dem Kaufdatum eingelöst werden.

 

 

8. Datenschutz

Wir verwenden die angegebenen Daten im Zusammenhang mit der Vertragsdurchführung. Darüber hinaus werden die Daten nur mit deiner Einwilligung verwendet. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

9. Schlussbestimmungen

Diese Bedingungen sowie alle nach Maßgabe dieser Bedingungen abgeschlossenen Kaufverträge unterliegen österreichischem Recht.

Wenn Sie als privater Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union haben, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Ansonsten ist der angegebene Wohnsitz Gerichtsstand. Sie können Ansprüche gegen uns aber auch an unserem Geschäftssitz gerichtlich geltend machen.

Alle Inhalte © Zum Ludwig Gastronomie GmbH

Nachdruck, kopieren (auch auszugsweise) Verlinkung etc. nur mit unserer schriftlichen Genehmigung erlaubt!

 
Logo zumLudwig

NAME & ANSCHRIFT

Zum Ludwig Gastronomie GmbH
Volksfestplatz 1
3250 Wieselburg
Österreich

KONTAKT

office@zumludwig.at
+43 676 606 1 505

www.zumludwig.at
shop.zumludwig.at

SIE FINDEN UNS AUCH AUF

zumludwiggastronomie

  • Logo Visa
  • Logo Mastercard
  • Logo American Express
  • Logo Diners Club
  • Logo Sofortüberweisung
© 2015 Zum Ludwig Gastronomie GmbH